Fahrtenseglers-Glück.de

Néfertiti (noch nicht) auf Langfahrt

Flensburg Blues

Mrz• 05•15

Ich bin früh auf den Beinen. Um 6.40 Uhr checke ich den Wetterbericht: S-SW 4-5, Schauer- und Gewitterböen…

Néfertiti seglt in der Flensburger Förde

Gen Flensburg

(mehr …)

Abendliches Intermezzo

Feb• 28•15

Langsam wird es dunkel. Nur für den Fall, dass der Wind in der Nacht um 180° Grad drehen sollte, was nicht angesagt ist, greife ich noch einmal zur Seekarte. Suche einen alternativen Ankerplatz auf der anderen Seite der Förde, bestimme den Kurs und mache mich mit den Kennungen der umliegenden Tonnen vertraut. Aber irgendetwas stimmt da nicht!

Blick aus dem Niedergang Néfertitis

Irgendetwas stimmt nicht!

(mehr …)

Schauerböen

Feb• 27•15

Unter strahlendem Sonnenschein plane ich das Ablegemanöver. Als ich die Vorleine in Lee wegnehme und aufschieße, kommt die Frau von der Große-Familie-Nachbaryacht zu Hilfe.
„Wollen sie auslaufen?“
„Ja.“
„Ich kann ihre Vorleine bedienen…“
„Gerne. Danke.“ So schlimm scheint es um die Hilfsbereitschaft unter Ostsee – Seglern ja doch nicht zu stehen…

Sturm Bö

Segeln in der …

(mehr …)

Zeit aufzubrechen

Feb• 26•15

Am nächsten Morgen lächelt mich niemand von der Backbordkoje aus an. Da liegt nur ein mächtiger Rucksack, den ich gestern Nacht nicht mehr ausgepackt habe. Dafür prasselt immer noch Regen auf das Kajütdach…

Ima und ich am Strand in der Flensburger Förde

Irgendwie fehlt sie mir schon jetzt …

(mehr …)

Das Navigationsspiel

Feb• 26•15

Früher habe ich es zum Träumen benutzt, als ich noch kein Boot hatte. Vielleicht hilft es ja auch an langen Winterabenden, wenn man ein Boot hat…
Auf alle Fälle übt es. (mehr …)

Einhand

Feb• 22•15

Der Zug rattert gen Norden. Langsam verschwindet die Landschaft hinter einem dunklen Tuch und die Innenbeleuchtung spiegelt sich im Fenster, mischt sich erst mit dem Bild draußen und überdeckt es schließlich…

 

(mehr …)

Nach Flensburg

Feb• 18•15

Als ich wieder aufwache, ist es stockfinster. Mitten in der Nacht. Néfertiti hat mich geweckt. Sie tanzt an ihrer Kette …

Ima am Ruder

Noch ein paar…

(mehr …)

Verlust

Feb• 13•15

Abends, als die Sonne untergeht, flaut der Wind ab. In der Dämmerung rolle ich die Genua aus und schlage sie ab. Wir haben ja zwei ;) Bin trotzdem etwas zerknirscht. Packe die alte Genua ein und schlage die (bessere) zweite Genua an. Nur noch die Schoten aufschießen…

Klaus wechselt die gerissene Rollgenua aus

Abendlicher Segelwechsel

(mehr …)

Die Ostsee zeigt ihre Zähne

Feb• 09•15

Der Wecker klingelt um fünf. Nicht, dass er uns wecken würde. Néfertiti stampft wild in der kurzen kabbeligen See. Ima guckt mich müde an:
Seit der Wind gedreht hat, habe ich kein Auge zu getan.“
Ich habe auch nur gedöst.“ Sie bedenkt mich mit einem nachsichtigen Blick und sagt dann:
Seit wann schnarcht man beim Dösen?“ Nun denn. Ich riskiere einen Blick nach draußen. Grau und schnell dahin eilende Wolken. Vielleicht sollten wir die Überfahrt noch einmal verschieben und nur hinter die Landzunge verholen? Ich checke die Stimmung der Crew:
„Na wie sieht es aus? Segeln wir?“
Klar.“ Na denn! …

Segelboot Néfertiti: Segeln im Kleinen Belt

Im Schutz …

(mehr …)

Badefreuden

Feb• 05•15

Im klaren Wasser der Ostsee sieht man den Bewuchs des Unterwasserschiffs. Es ist noch nicht schlimm, aber: Wehret den Anfängen! Heute ist es heiß. Das richtige Wetter für einen großen Badespaß…

Eine Invasion von Quallen

Badefreuden

(mehr …)