Fahrtenseglers-Glück.de

Segeln als Digitale Nomaden

Strömung

Nov• 24•14

Wir ankern auf der Elbe und warten darauf, dass wir über die Barre in der Oste  kommen. Das Wasser läuft auf. Und wie! Kein Wunder dass der Seegang in der Elbmündung bei Schwerwetter gefürchtet ist. Zum Glück weht ja kaum ein Lüftchen …

Da ein (bewegtes) Bild mehr sagt als hundert Worte hier ein kleines Video.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Comments

  1. Dirk sagt:

    Hi Klaus, nee nee nee, das sehe ich hier auf deinem blog aber ganz anders. Hundert Worte von dir geben mir sehr viel mehr als, entschuldige den Ausdruck „another f*****g boring“ Elbevideo. Wie es wirklich aussieht, wissen die meisten Leser hier. Aber es mit deinen Augen zu sehen, mit deinen Worten zu lesen, das macht den Wert hier aus. Laß uns teilhaben an „Deiner“ Welt, bitte!
    So long, dein Fan Dirk

    • Klaus sagt:

      Lieber Dirk,

      Hundert Worte! Echt?! Wow!! :)
      Das freut mich von Herzen. Und ich kann Dich beruhigen: Ich bin kein Kameramann und hatte keine Absicht mit dem Schreiben aufzuhören…

      Liebe Grüße
      Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.